Gratis-Versand ab 50€* in DE | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

Gratis Versand ab 50€* in DE | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

 

Weihnachtsgewürze

Mit unseren Weihnachtsgewürzen dauert der Advent das ganze Jahr über an und die heimische Küche wird zum Christkindlmarkt. Besonders hochwertige Gewürzmischungen ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe findest du bei Boomers... weiterlesen

Mit unseren Weihnachtsgewürzen dauert der Advent das ganze Jahr über an und die heimische Küche wird zum Christkindlmarkt. Besonders hochwertige Gewürzmischungen ohne Geschmacksverstärker und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weihnachtsgewürze

Mit unseren Weihnachtsgewürzen dauert der Advent das ganze Jahr über an und die heimische Küche wird zum Christkindlmarkt. Besonders hochwertige Gewürzmischungen ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe findest du bei Boomers Gourmet. Somit lassen wir die Werte der Weihnachtszeit 365 Tage im Jahr hochleben.

Mit Weihnachtsgewürzen ins Schlaraffenland

Eine Prise Zimt, etwas Vanille, ganz viel Spekulatius – und schon fühlen wir uns zurück in die Kindheit versetzt. Dort zählte das Warten auf den Weihnachtsmann, der volle Stiefel am Nikolaustag und das Auspacken der Geschenke an Heiligabend zu den größten Highlights des Jahres. Der herrliche Duft und der Geschmack von Weihnachten berauscht immer noch unsere Sinne. Und mit ihm kehren die Erinnerungen an vergangene Weihnachtstage und die Besinnlichkeit, die im Alltag allzu schnell davonrodelt, zurück.

Unsere weihnachtlichen Gewürze und Gewürzmischungen

  • Zimt & Gewürznelken
  • Stollengewürz
  • Glühweingewürz
  • Lebkuchengewürz
  • Spekulatiusgewürz

 

Wintergewürze als Geschenk für den Körper

Weihnachtsgewürze erfreuen nicht nur unsere Geschmacksknospen, auch der Körper und das Wohlbefinden profitieren davon, wenn Zimt, Anis und Co. in unserem Speiseplan stehen.

Die Zimtrinde galt beispielsweise schon in der Antike als heilsam bei Husten und Schnupfen. Sie ist in vielen Gewürz-Sets enthalten, die es zur Weihnachtszeit gibt. Auch anderen Wintergewürzen werden gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Da schmecken die Pfeffernüsse und Lebkuchenherzen doch gleich doppelt so gut!

Wintergewürze in der Weihnachtsbäckerei

Anwendungsbereich Nummer eins von Weihnachtsgewürzen ist natürlich die Herstellung von Backwaren. Zimt steckt in Pfefferkuchen, Spekulatius und natürlich Zimtsternen. Und auch Vanillekipferl, Stollen und andere Leckereien würden ohne die würzigen Zusätze ziemlich fad schmecken. Außerdem ermöglichen die Gewürze allerlei Experimente: Zum Beispiel Glühweingewürz in den Plätzchenteig oder in die Marmelade geben.

Herzhafte Gerichte mit Weihnachtsgewürzen

Auch außerhalb der Wintersaison kann Zimt viele Speisen, wie Bolognese oder Möhrensuppe, auf süß-würzige Weise abrunden. Zusammen mit Nelken und Orangen passt er außerdem hervorragend zu Fischgerichten. Mit Piment lassen sich derweil Wildgerichte und Eintöpfe wunderbar abschmecken. Bratkartoffelgewürz mit Muskatnuss empfiehlt sich hingegen, um Kartoffelgerichten und Saucen den letzten Pfiff zu geben. Kardamom verfeinert Curry-Gerichte und die Schärfe des Ingwers passt perfekt zu Kürbis-Speisen, Gelees und Smoothies. Weihnachtsgewürze sind sehr vielfältig und können nahezu überall eingesetzt werden.

Und auch die Vanilleschote erweist sich als echte Wunderwaffe am Herd: Mit ihr lässt sich nicht nur süßer Nachtisch, wie Milchreis und Bratäpfel, würzen, auch Gänsebraten mit Pfeffer-Vanille-Sauce oder eine vanillige Blumenkohlsuppe sind der Hit.

Weihnachtsgewürze für Glühwein und Punsch

Zur Weihnachtszeit gehören Glühwein und Punsch einfach dazu. Doch auch abseits des Weihnachtsmarkts bringen die winterlichen Aromen von Sternanis, Nelke und Ingwer deine Geschmacksknospen zusammen mit fruchtiger Orangen- oder Zitronenschale und würziger Zimtblüte zum Jubilieren. Glühweingewürz lässt sich besonders gut mit Rot- und Weißwein sowie alkoholfreiem Apfel-, Orangen- oder Traubensaft kombinieren.

Rezeptidee: Auch Punsch-Torte und Glühwein-Cupcakes schmecken himmlisch. Ergänze die Zutatenliste klassischer Backrezepte doch einfach mal um etwas Glühwein- und Lebkuchengewürz sowie Vanille und gerne auch Zartbitterschokolade oder Sauerkirschen.

Weihnachtsgewürze kaufen: Alles eine Frage der Qualität

Du möchtest Gewürze kaufen? Merke: Qualitativ hochwertige Kräuter und Gewürze haben einfach den besten Geschmack. Unsere Weihnachtsgewürze werden zu fairen Bedingungen im Herkunftsland produziert und sind zu 100% frei von Zusatzstoffe.

Achte vor allem darauf, echte Vanille zu kaufen und nicht etwa künstliches Vanillin. So ähnlich beides auch klingen mag, der Unterschied lässt sich herausschmecken: Während es sich bei Vanille um das nach Safran zweitteuerste Gewürz der Welt handelt, ist Vanillin ein synthetisch hergestelltes Aroma.

Augenmerk sollte beim Gewürzkauf außerdem auf die Zusatzliste gelegt werden. Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe sollten hier nicht auftauchen, denn davon haben naturbelassene Gewürze bereits mehr als genug. Entscheidest du dich beim Kauf von Wintergewürzen für die Bio-Qualität, genießt du zur Weihnachtszeit hervorragenden Geschmack!

Aufbewahrungstipps für eine optimale Haltbarkeit

Grundsätzlich gilt: Zimtstangen, Muskatnüsse und andere getrocknete, nicht gemahlene Gewürze halten etwa ein Jahr. Pulver hingegen büßt bereits nach etwa sechs Monaten viel Aroma ein. Optimalerweise sollten Gewürze also am Stück gekauft und frisch gemahlen werden, so verlängert sich ihre Haltbarkeit. Statt im Gewürzregal in der Küche liegt der perfekte Aufbewahrungsort am besten im Dunkeln. Außerdem sollten die Gewürze kühl und trocken gelagert werden, denn Licht und Wärme wirken sich negativ auf das Aroma und die Farbe aus.

Mit unseren Weihnachtsgewürzen lässt sich der Zauber bewahren

Wie du siehst, kannst du das Aroma von Weihnachten mit unterschiedlichen Gewürzen schnell auf den Teller oder in die Tasse zaubern. Sowohl herzhafte als auch süße Speisen lassen sich so selbst im Sommer mit eine Nuance Schneegestöber verfeinern – auch die Gesundheit freut sich darüber. Mit unseren besten Weihnachtsgewürzen aus dem Gewürze Online-Shop erlebst du ein perfektes Geschmackserlebnis.

Unser Tipp: Gewürz-Geschenke machen sich besonders gut unter dem Tannenbaum. Außerdem lässt sich mit ihnen auch ein Adventskalender auf originelle Weise bestücken.

Häufig gestellte Fragen rund um Weihnachten und Gewürze

Welche Gewürze gehören in einen Glühwein?

Neben Zucker und Rot- oder Weißwein gehören Gewürznelken, Zimtstangen und Zitronenschalen in den Glühwein. Je nach Rezeptur werden außerdem Orangenschalen, Pimentkörner, Kardamom, Muskat, Ingwer und Vanille beigemengt. Im Anschluss sollte das Getränk nicht zu stark erhitzt werden, denn andernfalls verdampft nicht nur der enthaltene Alkohol, auch der Geschmack der Gewürze wird verfälscht.

Welches Gewürz darf in Weihnachtspätzchen nicht fehlen?

Beim Plätzchenbacken kannst du dich austoben: Vanille kommt in den mondförmigen Kipferl, Spekulatius wird mit Zimt, Gewürznelken und Kardamom gewürzt und bei Zimtsternen sowie Anisplätzchen verrät bereits der Name, welches Gewürz drinstecken sollte. Zitrone und Orange, Kaffee sowie Rum eignen sich als Aromen.

Wofür wird Kardamom in der Küche verwendet?

Kardamom ist verwandt mit Ingwer und wird besonders gerne in der Adventszeit genutzt, um Weihnachtsplätzchen und Süßspeisen eine leichte Schärfe zu verleihen. Die feine Eukalyptus-Note passt aber auch hervorragend zu Broten und Reisgerichten, wie etwa Currys. Ebenso eignet sich das Supergewürz als Tee-, Milch- oder Kaffeezusatz.

Woraus besteht Lebkuchengewürz?

Lebkuchen wird auch Honig- oder Pfefferkuchen genannt. In der fertigen Gewürzmischung finden sich Orangen- oder Zitronenschalen, Zimt, Vanille, Piment, Muskatnuss, Kardamom, Nelken, Ingwer sowie wahlweise Sternanis oder Koriander. Lebkuchengewürz schmeckt in Desserts, heißer Schokolade und Weihnachtsgebäck besonders gut.

Topseller
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Glühwein & Punsch Gewürzmischung Glühwein & Punsch Gewürzmischung
Inhalt 100 g
ab 4,50 € *
sofort lieferbar
Natur Vanille, gemahlen Natur Vanille, gemahlen
Inhalt 10 g (79,00 € * / 100 g)
ab 7,90 € *
1-2 Tage Lieferzeit
Puten-, Enten- und Gänsebraten Gewürzzubereitung Puten-, Enten- und Gänsebraten Gewürzzubereitung
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
1-2 Tage Lieferzeit
Exquisit
BIO Orange BIO Orange
Inhalt 50 g (8,40 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Exquisit
Bratapfel Rohrzucker-Gewürzmischung Bratapfel Rohrzucker-Gewürzmischung
Inhalt 100 g
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Vanillestangen, echt Bourbon, 2 Stück, 17 cm Vanillestangen, echt Bourbon, 2 Stück, 17 cm
Inhalt 2 Stück (4,95 € * / 1 Stück)
9,90 € * 10,30 € *
sofort lieferbar
Zimtstangen Ceylon, 6 Stück Zimtstangen Ceylon, 6 Stück
Inhalt 6 Stück (0,70 € * / 1 Stück)
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Vanillezucker mit 5% Vanille Vanillezucker mit 5% Vanille
Inhalt 100 g
ab 6,90 € *
sofort lieferbar
Stollen, Gewürzmischung Stollen, Gewürzmischung
Inhalt 60 g (7,00 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Exquisit
BIO Orange
BIO Orange
Inhalt 50 g (8,40 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Vanillezucker mit 5% Vanille
Vanillezucker mit 5% Vanille
Inhalt 100 g
ab 6,90 € *
sofort lieferbar
BIO Anis, ganze Samen
BIO Anis, ganze Samen
Inhalt 65 g (4,92 € * / 100 g)
ab 3,20 € *
sofort lieferbar
Natur Vanille, gemahlen
Natur Vanille, gemahlen
Inhalt 10 g (79,00 € * / 100 g)
ab 7,90 € *
1-2 Tage Lieferzeit
Stollen Back Set mit frischem Zitronat & Orangeat vom Stück und Bittermandeln
Stollen Back Set mit frischem Zitronat &...
Inhalt 610 g (3,11 € * / 100 g)
18,95 € *
1-2 Tage Lieferzeit
Winter Gewürze Set
Winter Gewürze Set
Inhalt 275 g (8,33 € * / 100 g)
22,90 € * 27,08 € *
1-2 Tage Lieferzeit
Backzauber Gewürze Set
Backzauber Gewürze Set
Inhalt 250 g (9,96 € * / 100 g)
24,90 € * 27,08 € *
sofort lieferbar
Backzauber Gourmet Box
Backzauber Gourmet Box
Inhalt 285 g (10,53 € * / 100 g)
30,00 € * 33,86 € *
sofort lieferbar
Exquisit
Bratapfel Rohrzucker-Gewürzmischung
Bratapfel Rohrzucker-Gewürzmischung
Inhalt 100 g
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Glühwein & Punsch Gewürzmischung
Glühwein & Punsch Gewürzmischung
Inhalt 100 g
ab 4,50 € *
sofort lieferbar
Zimt Ceylon, gemahlen
Zimt Ceylon, gemahlen
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
sofort lieferbar
Nelken, ganz
Nelken, ganz
Inhalt 40 g (8,00 € * / 100 g)
ab 3,20 € *
sofort lieferbar
1 von 2

Mit unseren Weihnachtsgewürzen dauert der Advent das ganze Jahr über an und die heimische Küche wird zum Christkindlmarkt. Besonders hochwertige Gewürzmischungen ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe findest du bei Boomers Gourmet. Somit lassen wir die Werte der Weihnachtszeit 365 Tage im Jahr hochleben.

Mit Weihnachtsgewürzen ins Schlaraffenland

Eine Prise Zimt, etwas Vanille, ganz viel Spekulatius – und schon fühlen wir uns zurück in die Kindheit versetzt. Dort zählte das Warten auf den Weihnachtsmann, der volle Stiefel am Nikolaustag und das Auspacken der Geschenke an Heiligabend zu den größten Highlights des Jahres. Der herrliche Duft und der Geschmack von Weihnachten berauscht immer noch unsere Sinne. Und mit ihm kehren die Erinnerungen an vergangene Weihnachtstage und die Besinnlichkeit, die im Alltag allzu schnell davonrodelt, zurück.

Unsere weihnachtlichen Gewürze und Gewürzmischungen

  • Zimt & Gewürznelken
  • Stollengewürz
  • Glühweingewürz
  • Lebkuchengewürz
  • Spekulatiusgewürz

 

Wintergewürze als Geschenk für den Körper

Weihnachtsgewürze erfreuen nicht nur unsere Geschmacksknospen, auch der Körper und das Wohlbefinden profitieren davon, wenn Zimt, Anis und Co. in unserem Speiseplan stehen.

Die Zimtrinde galt beispielsweise schon in der Antike als heilsam bei Husten und Schnupfen. Sie ist in vielen Gewürz-Sets enthalten, die es zur Weihnachtszeit gibt. Auch anderen Wintergewürzen werden gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Da schmecken die Pfeffernüsse und Lebkuchenherzen doch gleich doppelt so gut!

Wintergewürze in der Weihnachtsbäckerei

Anwendungsbereich Nummer eins von Weihnachtsgewürzen ist natürlich die Herstellung von Backwaren. Zimt steckt in Pfefferkuchen, Spekulatius und natürlich Zimtsternen. Und auch Vanillekipferl, Stollen und andere Leckereien würden ohne die würzigen Zusätze ziemlich fad schmecken. Außerdem ermöglichen die Gewürze allerlei Experimente: Zum Beispiel Glühweingewürz in den Plätzchenteig oder in die Marmelade geben.

Herzhafte Gerichte mit Weihnachtsgewürzen

Auch außerhalb der Wintersaison kann Zimt viele Speisen, wie Bolognese oder Möhrensuppe, auf süß-würzige Weise abrunden. Zusammen mit Nelken und Orangen passt er außerdem hervorragend zu Fischgerichten. Mit Piment lassen sich derweil Wildgerichte und Eintöpfe wunderbar abschmecken. Bratkartoffelgewürz mit Muskatnuss empfiehlt sich hingegen, um Kartoffelgerichten und Saucen den letzten Pfiff zu geben. Kardamom verfeinert Curry-Gerichte und die Schärfe des Ingwers passt perfekt zu Kürbis-Speisen, Gelees und Smoothies. Weihnachtsgewürze sind sehr vielfältig und können nahezu überall eingesetzt werden.

Und auch die Vanilleschote erweist sich als echte Wunderwaffe am Herd: Mit ihr lässt sich nicht nur süßer Nachtisch, wie Milchreis und Bratäpfel, würzen, auch Gänsebraten mit Pfeffer-Vanille-Sauce oder eine vanillige Blumenkohlsuppe sind der Hit.

Weihnachtsgewürze für Glühwein und Punsch

Zur Weihnachtszeit gehören Glühwein und Punsch einfach dazu. Doch auch abseits des Weihnachtsmarkts bringen die winterlichen Aromen von Sternanis, Nelke und Ingwer deine Geschmacksknospen zusammen mit fruchtiger Orangen- oder Zitronenschale und würziger Zimtblüte zum Jubilieren. Glühweingewürz lässt sich besonders gut mit Rot- und Weißwein sowie alkoholfreiem Apfel-, Orangen- oder Traubensaft kombinieren.

Rezeptidee: Auch Punsch-Torte und Glühwein-Cupcakes schmecken himmlisch. Ergänze die Zutatenliste klassischer Backrezepte doch einfach mal um etwas Glühwein- und Lebkuchengewürz sowie Vanille und gerne auch Zartbitterschokolade oder Sauerkirschen.

Weihnachtsgewürze kaufen: Alles eine Frage der Qualität

Du möchtest Gewürze kaufen? Merke: Qualitativ hochwertige Kräuter und Gewürze haben einfach den besten Geschmack. Unsere Weihnachtsgewürze werden zu fairen Bedingungen im Herkunftsland produziert und sind zu 100% frei von Zusatzstoffe.

Achte vor allem darauf, echte Vanille zu kaufen und nicht etwa künstliches Vanillin. So ähnlich beides auch klingen mag, der Unterschied lässt sich herausschmecken: Während es sich bei Vanille um das nach Safran zweitteuerste Gewürz der Welt handelt, ist Vanillin ein synthetisch hergestelltes Aroma.

Augenmerk sollte beim Gewürzkauf außerdem auf die Zusatzliste gelegt werden. Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe sollten hier nicht auftauchen, denn davon haben naturbelassene Gewürze bereits mehr als genug. Entscheidest du dich beim Kauf von Wintergewürzen für die Bio-Qualität, genießt du zur Weihnachtszeit hervorragenden Geschmack!

Aufbewahrungstipps für eine optimale Haltbarkeit

Grundsätzlich gilt: Zimtstangen, Muskatnüsse und andere getrocknete, nicht gemahlene Gewürze halten etwa ein Jahr. Pulver hingegen büßt bereits nach etwa sechs Monaten viel Aroma ein. Optimalerweise sollten Gewürze also am Stück gekauft und frisch gemahlen werden, so verlängert sich ihre Haltbarkeit. Statt im Gewürzregal in der Küche liegt der perfekte Aufbewahrungsort am besten im Dunkeln. Außerdem sollten die Gewürze kühl und trocken gelagert werden, denn Licht und Wärme wirken sich negativ auf das Aroma und die Farbe aus.

Mit unseren Weihnachtsgewürzen lässt sich der Zauber bewahren

Wie du siehst, kannst du das Aroma von Weihnachten mit unterschiedlichen Gewürzen schnell auf den Teller oder in die Tasse zaubern. Sowohl herzhafte als auch süße Speisen lassen sich so selbst im Sommer mit eine Nuance Schneegestöber verfeinern – auch die Gesundheit freut sich darüber. Mit unseren besten Weihnachtsgewürzen aus dem Gewürze Online-Shop erlebst du ein perfektes Geschmackserlebnis.

Unser Tipp: Gewürz-Geschenke machen sich besonders gut unter dem Tannenbaum. Außerdem lässt sich mit ihnen auch ein Adventskalender auf originelle Weise bestücken.

Häufig gestellte Fragen rund um Weihnachten und Gewürze

Welche Gewürze gehören in einen Glühwein?

Neben Zucker und Rot- oder Weißwein gehören Gewürznelken, Zimtstangen und Zitronenschalen in den Glühwein. Je nach Rezeptur werden außerdem Orangenschalen, Pimentkörner, Kardamom, Muskat, Ingwer und Vanille beigemengt. Im Anschluss sollte das Getränk nicht zu stark erhitzt werden, denn andernfalls verdampft nicht nur der enthaltene Alkohol, auch der Geschmack der Gewürze wird verfälscht.

Welches Gewürz darf in Weihnachtspätzchen nicht fehlen?

Beim Plätzchenbacken kannst du dich austoben: Vanille kommt in den mondförmigen Kipferl, Spekulatius wird mit Zimt, Gewürznelken und Kardamom gewürzt und bei Zimtsternen sowie Anisplätzchen verrät bereits der Name, welches Gewürz drinstecken sollte. Zitrone und Orange, Kaffee sowie Rum eignen sich als Aromen.

Wofür wird Kardamom in der Küche verwendet?

Kardamom ist verwandt mit Ingwer und wird besonders gerne in der Adventszeit genutzt, um Weihnachtsplätzchen und Süßspeisen eine leichte Schärfe zu verleihen. Die feine Eukalyptus-Note passt aber auch hervorragend zu Broten und Reisgerichten, wie etwa Currys. Ebenso eignet sich das Supergewürz als Tee-, Milch- oder Kaffeezusatz.

Woraus besteht Lebkuchengewürz?

Lebkuchen wird auch Honig- oder Pfefferkuchen genannt. In der fertigen Gewürzmischung finden sich Orangen- oder Zitronenschalen, Zimt, Vanille, Piment, Muskatnuss, Kardamom, Nelken, Ingwer sowie wahlweise Sternanis oder Koriander. Lebkuchengewürz schmeckt in Desserts, heißer Schokolade und Weihnachtsgebäck besonders gut.

Zuletzt angesehen