Gratis-Versand ab 50€ (in DE) | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

Gratis Versand ab 50,- €* (innerh. Deutschland) | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

 

Italienisches Weihnachtsessen - Weihnachtsessen um die Welt

Die Festtage nahen und du suchst nach schmackhaften Alternativen für ein gelungenes Weihnachtsmenü? In unserer Reihe "Weihnachtsessen um die Welt" widmen wir uns den schönsten Weihnachtsgerichten anderer Länder. Heute richtet sich unser Blick auf die italienische Festtagstafel. Erfahre, welche Delikatessen am Mittelmeer kredenzt werden, welche regionalen Unterschiede es gibt und wie du den landestypischen Weihnachtskuchen zubereiten kannst.

Buon Natale: Fröhliche Weihnachten in Italien

La Dolce Vita, das süße Leben, zelebrieren die Italiener auch an den Weihnachtsfesttagen. Mediterrane Kostbarkeiten, italienische Gewürze, herrlicher Wein und deliziöse Nachspeisen dürfen auf keinem Tisch fehlen. Es gibt jedoch kein klassisches Weihnachtsmenü. Zu verschieden sind die regionalen Gepflogenheiten zwischen Südtirol und Kalabrien.

Ein Großteil der Italiener gehört dem katholischen Glauben an, der auch das italienische Weihnachtsessen prägt. Heiligabend zählt offiziell zur Fastenzeit. Da Fleisch vor Jahrhunderten sehr wertvoll war, wird auf Braten komplett verzichtet. Erst am 1. Feiertag werden üppige Fleischgerichte aufgetafelt. Mit unseren Menüvorschlägen zeigen wir dir, welche Speisen und Gewürze der Welt dich kulinarisch an die weihnachtliche Adriaküste versetzen.

Italienisches Weihnachtsessen im Detail

Datum des Festmahls Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag
Anzahl der Gänge 3
Besonderheiten Kein Fleisch an Heiligabend
Vorspeisen Marinierter Fisch, eingelegtes Gemüse, Pestos, Brot, Salate
Hauptgang Heiligabend Fischgericht (Aal, Rotbarben, Goldbrassen); 1. Weihnachtstag Kaninchen, Geflügel, Lamm
Dessert  traditioneller Weihnachtskuchen (Panettone oder Pandoro)

Feinste Kreationen als Gaumenkitzler

Mariniertes GemüseAn allen Feiertagen werden die Vorspeisen gemeinsam mit dem ersten Gang serviert. Italienisches Weihnachtsessen startet mit einer Fülle an facettenreichen Leckerbissen, die zusammen mit einer verlockenden Nudelspeise gereicht werden. Frische Pasta harmoniert exzellent mit Muscheln und Fisch. Die Pasta Gourmet Box , in der sich italienische Kräuter mit scharfen und würzigen Komponenten vereinen, verleiht jedem Nudelgericht einen Hauch der Toskana, der Lombardei oder Venetien. Sehr empfehlenswert sind Vermicelli mit Venusmuscheln, Pappardelle mit Sardinen oder Cannelloni mit Lachs. Am 1. Weihnachtstag können fleischhaltige Varianten zubereitet werden. Besonders geschmackvoll munden Ravioli alla Genovese mit Kalbsfleischfüllung oder Paccheri mit Hasenragout.

Die abwechslungsreichen Beigaben sorgen für einen opulenten Auftakt. Marinierte Leckerbissen werden mit verschiedenen Dips und Broten angeboten. Der Fantasie sind bei der Zubereitung keine Grenzen gesetzt. Je nach Vorliebe können Salate mit Meeresfrüchten, eingelegte Gemüsesorten wie Brokkoli, Zucchini, Auberginen oder Oliven serviert werden. Mit der mediterranen Schafskäsegewürz Gewürzzubereitung verleihst du gegrilltem Käse, Joghurtdips oder marinierten Sardellen den perfekten Mix aus Knoblauch Paprika, Kurkuma oder Kreuzkümmel.

Für exklusive Highlights kannst du die Bruschetta Gewürzzubereitung mit hochwertigem Olivenöl anrühren und ein unvergleichlich aromatisches Pesto anbieten. Brote wie Ciabatta, Focaccia und Panini runden die Vorspeisen wunderbar ab. Als Getränke bieten sich leichte italienische Weißweine wie Pinot Bianco und Sauvignon an.

Besinnliche Fastenspeise

BrathähnchenAm Heiligen Abend besticht italienisches Weihnachtsessen durch fabelhafte Fischgerichte, die keine Sehnsucht nach Fleisch aufkommen lassen. Um den typisch mediterranen Duft der Speisen zu erzielen, werden verlockende Kräuter und Gewürze verwendet. Beim Gewürze kaufen solltest du auf Oregano, Rosmarin, Majoran oder Basilikum zurückgreifen. Die feinen Nuancen aus holzig, vollmundiger Würze verwandeln Rotbarben, Goldbrassen und geschmorten Aal in italienische Feinkost.

Am 1. Weihnachtsfeiertag bevorzugen die Italiener Lammbraten, Geflügelgerichte oder Hasenfleisch. Zu den erstklassigen Speisen gehören Kaninchen mit Pinienkernen und Rosinen oder gefüllte Ente mit Sardellen-Kapern-Soße. Als Getränke harmonieren an Heiligabend Weißweine, am 1. Feiertag kräftige Rotweine wie Chianti und Sangiovese.

Finale aus zuckriger Sinnlichkeit

Italiener sind die Meister der Desserts. Wer liebt sie nicht, die süßen Versuchungen aus Tiramisu, Panna Cotta oder Zabaione. Auch an Weihnachten zelebrieren die Italiener ihre Hingabe für Süßspeisen. Gern kannst du nach Belieben frittierte Struffoli, köstliche Cremes oder süß gefüllte Ravioli, die sogenannten Caggionetti, servieren.

Nach alter Tradition darf der klassische Weihnachtskuchen auf keiner Tafel fehlen. Zur Wahl stehen Panettone aus Mailand oder Pandoro aus Verona. Beide Kuchen eignen sich hervorragend für italienisches Weihnachtsessen. Panettone ähnelt dem Christstollen. Der Pandoro wird auch goldenes Brot genannt und findet seinen Ursprung in der Renaissance. Gern zeigen wir dir, wie du in wenigen Arbeitsschritten deinen Gästen echte italienische Backkunst auf den Festtagstisch zauberst.

Gold-gelber Pandoro - Das Rezept

Tiramisu

Zutaten für 8 Personen:

450g Mehl
160g weiche Butter
100g Roh-Rohrzucker (Bio)
60ml Milch 3,5 %
25g frische Hefe
2 mittelgroße Eier
2 TL Orangenabrieb
Vanillestange, echt Bourbon
1/2 TL Zimt, gemahlen
1 TL Fleur de Sel
1 TL Kardamom, gemahlen
etwas Mehl
Puderzucker


Zubereitung in nur 4 Schritten:

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Erwärme die Milch mit 20g Zucker auf etwa 35 Grad Celsius. Löse anschließend die Hefe in der Milch auf. Gieß die Flüssigkeit in die Mehlmulde und vermenge sie mit dem Mehl vorsichtig zu einer Masse. Bestäube den Brei mit etwas Mehl, decke ihn ab und stelle ihn etwa 30 Minuten an einen warmen Ort, bis er Blasen schlägt.
  2. Anschließend werden alle Gewürze, die Eier und 150 Gramm Butter hinzugegeben. Der Teig muss eine glatte, homogene Masse ergeben und wird dann abermals 120 bis 180 Minuten warm gestellt, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  3. Aus dem Teig eine Kugel formen. Du kannst zum Backen eine Pandoro- oder Briocheform benutzen. Die Form wird mit der restlichen Butter eingefettet, mit Mehl bestäubt und anschließend wird der Teig hineingegeben. Vor dem Backen muss der Teig wiederholt 120 Minuten ruhen, bis er den oberen Rand der Backform erreicht.
  4. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen und auf unterer Stufe den Kuchen für etwa 40 Minuten backen. Um ein Anbrennen zu vermeiden, kannst du ihn mit Alufolie abdecken. Zum Schluss die Form abkühlen lassen, den Kuchen aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

Sehr empfehlenswert ist ein Cappuccino oder Espresso zum Dessert. Mit der Kaffeegewürz-Al-Bayati-Gewürzmischung verleihst du den Heißgetränken einen weihnachtlichen Hauch aus Zimt, Muskat, Bourbon Vanille oder Piment.

Wir wünschen "Buon appetito" und fröhliche Weihnachten!


Bildquelle:
©istock.com - Sabinoparente
©istock.com - inspired_by_the_light
©istock.com - Foxys_forest_manufacture
©istock.com - vicuschka

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bruschetta Gewürzzubereitung Bruschetta Gewürzzubereitung
Inhalt 60 g (6,50 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
mediterranes Schafskäsegewürz Gewürzzubereitung mediterranes Schafskäsegewürz Gewürzzubereitung
Inhalt 60 g (6,50 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Kaffeegewürz Al-Bayati Gewürzmischung Kaffeegewürz Al-Bayati Gewürzmischung
Inhalt 60 g (6,50 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Roh-Rohrzucker, mittelfein Roh-Rohrzucker, mittelfein
Inhalt 1000 g (0,45 € * / 100 g)
ab 4,50 € *
Fleur de Sel Fleur de Sel
Inhalt 200 g (3,45 € * / 100 g)
6,90 € *
Vanillestangen, echt Bourbon, 2 Stück, 17 cm Vanillestangen, echt Bourbon, 2 Stück, 17 cm
Inhalt 2 Stück (4,95 € * / 1 Stück)
9,90 € * 10,50 € *
Zimt Ceylon, gemahlen Zimt Ceylon, gemahlen
Inhalt 75 g (5,20 € * / 100 g)
ab 3,90 € *
Oregano Oregano
Inhalt 25 g (12,80 € * / 100 g)
ab 3,20 € *
Rosmarin, ganz Rosmarin, ganz
Inhalt 25 g (12,80 € * / 100 g)
ab 3,20 € *
Majoran Thüringer Gartenware Majoran Thüringer Gartenware
Inhalt 15 g (21,33 € * / 100 g)
ab 3,20 € *
Basilikum, gefriergetrocknet Basilikum, gefriergetrocknet
Inhalt 8 g (40,00 € * / 100 g)
ab 3,20 € *