Gratis-Versand ab 50€ (in DE) | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

Gratis Versand ab 50,- €* (innerh. Deutschland) | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

 

Sophie kocht: Reissalat mit Sauerkirschen und Nüssen

Dieses Mal kocht Sophie einen geschmackvollen Reissalat. Das vielfältige Gericht eignet sich zu jedem Anlass – als Pausensnack bei der Arbeit, als Beilage bei einem gemütlichen Grillabend oder als Partyrezept. Es schmeckt, sättigt und sieht einfach toll aus. Die getrockneten Sauerkirschen gelten dabei als Highlight und peppen den leckeren Reissalat richtig auf!

Deine Einkaufsliste für 6-8 Personen

370 g Wild-Basmatireis Mix
80 ml Olivenöl
100 g Quinoa
60 g ungeschälte Mandeln, grob gehackt
60 g Cashewkerne
60 ml Sonnenblumenöl
2 Stk. mittelgroße Zwiebeln, in dünne Ringe geschnitten (320g)
30 g Petersilie, grob gehackt
20 g Basilikum, grob gehackt
10 g Estragon, grob gehackt
40 g Rucola
80 g getrocknete Sauerkirschen
1 Stk. Bio-Zitrone, den Abrieb und
60 ml Zitronensaft
2 Stk. Knoblauchzehen, zerdrückt
Kristallsalz
Tellycherry Pfeffer, frisch gemahlen

Die Zubereitung 

Die 370 g Wild-Basmatireis Mischung laut Packungsanweisung bissfest garen, in ein Sieb abgießen, unter fließendem kalten Wasser abspülen und zum Abtropfen beiseitestellen.

Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die 100 g Quinoa hineingeben. 9 Minuten garen, dann in ein feines Sieb abgießen, unter fließendem kaltem Wasser abspülen und beiseitestellen. 

Die 60 g ungeschälten Mandeln, grob gehackt und die 60 g Cashewkerne mit 1 Prise Kristallsalz in eine kleine Pfanne geben. Bei mittlerer Temperatur etwa 5 Minuten unter ständigem Rühren anrösten. Sobald die Cashews Farbe annehmen, den Pfanneninhalt auf einen kleinen Teller geben und beiseitestellen.

getrocknete Sauerkirschen

60 ml Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die 2 Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden, dies mit einer 1 kräftigen Prise Kristallsalz, fein gemahlen, und etwas Tellicherry Pfeffer hineingeben. 5 bis 8 Minuten bei hoher Temperatur unter Rühren anbraten, sodass die Zwiebeln an manchen Stellen knusprig und an anderen weich sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

30 g Petersilie, 20 g Basilikum, 10 g Estragon sowie 40 g Rucola waschen und grob hacken.

Den erkalteten Reis, Quinoa, die gehackten Kräuter, die gebratenen Zwiebeln, die gerösteten Nüsse und die 80 g getrockneten Sauerkirschen in eine große Schüssel geben.

Den Abrieb und Saft der Bio-Zitrone, 80 ml Olivenöl und 2 Stk. Knoblauchzehen zerdrückt unter den bunten Reissalat mischen und mit Kristallsalz, fein gemahlen und Tellicherry Pfeffer, frisch gemahlen abschmecken. Vor dem Servieren mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Wir wünschen dir einen guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Cashewkerne Cashewkerne
Inhalt 200 g (2,40 € * / 100 g)
ab 4,80 € *
Mandeln braun Mandeln braun
Inhalt 200 g (2,40 € * / 100 g)
4,80 € *
Rosa Kristallsalz, gemahlen Original Punjab (200 km südlich des Himalaya) Rosa Kristallsalz, gemahlen Original Punjab...
Inhalt 400 g (1,25 € * / 100 g)
5,00 € *
Erlesene Pfeffer Gourmet Box Erlesene Pfeffer Gourmet Box
Inhalt 205 g (17,07 € * / 100 g)
35,00 € *