Gratis-Versand ab 50€ (in DE) | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

Gratis Versand ab 50,- €* (innerh. Deutschland) | Sofort Versand werktags bis 12 Uhr.

 

Was ist Curry - Gewürze zum Kennenlernen

Eine der begehrtesten Gewürzmischungen der Welt entfacht ein Feuerwerk an Aromen auf der Zunge und betört durch seine strahlend gelbe Farbe: der Curry. In unserer Magazinreihe "Gewürze zum Kennenlernen" gehen wir heute der Frage "Was ist Curry?" auf den Grund. Wie setzt sich die ausgesprochen reizvolle Gewürzmischung zusammen? Woher stammt das leuchtende Pulver? Wie wird Curry in der Küche verwendet und welche gesundheitsfördernden Eigenschaften stecken in dem Gewürz?

Würzige Rezeptur mit langer Tradition

Curry leitet sich von dem tamilischen Begriff "tari" ab, der ein Sinnbild für Eintöpfe, Soßen und Suppen ist. Dabei handelt es sich bei dem fernöstlichen Gewürz aus Indien nicht um ein Einzelgewürz, sondern um eine vollmundige Mischung verschiedener Komponenten. Fälschlicherweise wird oft angenommen, dass Curry vom indischen Currybaum abstammt und das Gewürz aus den Curryblättern gewonnen wird. Auch das italienische Currykraut hat außer dem Namen keine Gemeinsamkeit mit der Currymischung. Doch was ist Curry und welche Zutaten enthält die unwiderstehliche Gewürzkomposition?

Bereits seit Jahrhunderten fertigen indische Familien ihre persönlichen Currymischungen zu, die je nach Vorliebe und Wahl der Einzelgewürze geschmacklich variieren. In einer Mixtur können mehr als 20 Gewürze einen kulinarischen Genuss bilden. Elementar bei der Zubereitung ist, dass die fünf Geschmacksrichtungen süß, fruchtig, feurig, mild und herb zu einem harmonischen Currypulver verarbeitet werden.

Was ist Curry? – Die wichtigsten Bestandteile

Asiatische Gewürze sind besonders vielfältig und werden in ihrer Heimat von speziell ausgebildeten Gewürzmischern per Hand zubereitet. Unverzichtbare Komponenten im Curry sind:

 

Gewürz

Geschmacksrichtung

Gewürznelken

scharf, pfeffrig

Ingwer

prickelnd, scharf

Kardamom

warm, fruchtig

Koriander

lieblich, erinnert an Zitrone

Kreuzkümmel

herb, erfrischend

Lorbeer

vollmundig, würzig

Pfeffer

feurig, frisch

Zimt

würzig, süß

Faszinierende Sorten von Currypulver

Keine andere Gewürzmischung lässt so viel Freiraum zum Experimentieren wie das Currygewürz. Neben den Zutaten ist die Qualität der einzelnen Komponenten ausschlaggebend für ein facettenreiches, intensives Aroma. Optisch sollte Curry eine satte Farbe besitzen, die von strahlendem Orange bis zu warmen Ockertönen reichen kann. Boomers Gourmet bietet klassische und verspielte Currysorten an, die eine Bereicherung für orientalisch-exotische Menüs sind. Bei der Curry Verwendung werden nur wenige Messerspitzen benötigt, um prächtige Geschmackserlebnisse zu erlangen. Zu den traditionellen Mischungen gehört die original indische Curry Madras Gewürzmischung, die durch Bockshornklee eine dezent bittere, karamellartige Note besitzt. Ein weiteres typisches Currypulver brachten indische Einwanderer im 18. Jahrhundert nach England. Bis heute ist die original englische Curry Diana Gewürzzubereitung ein Muss in der Küche und verzaubert durch ihre Senfsaatnuancen.

Feurige Akzente bieten hingegen das Curry Green Garden und die Thai Curry Powder Gewürzzubereitung, in denen Chili und Kurkuma verarbeitet sind. Fruchtige Frische, die süßlich anmutet, garantieren hingegen das Zitronen Curry sowie die Ananas Curry Gewürzzubereitung.

Köstliche Ideen für die Curry Verwendung

So vielseitig wie seine einzelnen Zutaten, so unbegrenzt sind die Zubereitungsarten der Gewürzmischung. Im asiatischen und orientalischen Raum wird Curry zahlreichen Gerichten zugegeben. Er ist Bestandteil von Eintöpfen, Fleischragouts, wird zu Meeresfrüchten und Fisch verzehrt, mit Reis verrührt oder zu Gemüse gegeben. In Europa haben sich eigene Currygerichte durchgesetzt. In Deutschland ist die Currywurst mit pikanter Currysoße nicht wegzudenken. Unsere niederländischen Nachbarn genießen Mayonnaise mit Curry als Joppie-Sauce und die Schweizer schwören auf Riz Casimir. Das Reisgericht wird mit Bananen, Fleisch, Curry und Ananas serviert. Auch in Großbritannien ist Curry eine Zutat des Coronation Chicken und in Frankreich findet Curry Verwendung in der legendären Kräuterbutter Café de Paris.

Gesundheitsfördernde Curry Wirkung

Currymischungen und ihre Zutaten sind stets reich an wohltuenden Substanzen, die sich in ihrer Wirkung ergänzen oder verstärken. Kurkuma und Bockshornklee sind reich an Bitterstoffen, die nachweislich die Gallen- und Leberfunktion positiv beeinflussen und verdauungsfördernd sind. Antibakteriell und antiseptisch ist die Curry Wirkung durch die ätherischen Öle von Kreuzkümmel, Ingwer oder Pfeffer. Gewürznelken und Kardamom unterstützen den Organismus zusätzlich, denn sie besitzen krampflösende Eigenschaften. Curry macht schwere Speisen bekömmlich, indem er den gesamten Magen-Darm-Trakt unterstützt.

Wir wünschen viel Spaß beim Experimentieren mit der fernöstlichen Spezialität und guten Appetit!

Bildquelle:©istock.com - GI15702993

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Curry Vielfalt Gourmet Box Curry Vielfalt Gourmet Box
Inhalt 360 g (8,33 € * / 100 g)
30,00 € *
Curry Diana, original englisch, Gewürzzubereitung Curry Diana, original englisch, Gewürzzubereitung
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
Curry Madras, original indisch, Gewürzmischung Curry Madras, original indisch, Gewürzmischung
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
Curry Green Garden Gewürzzubereitung Curry Green Garden Gewürzzubereitung
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
Zitronen Curry Gewürzzubereitung Zitronen Curry Gewürzzubereitung
Inhalt 65 g (6,46 € * / 100 g)
ab 4,20 € *
Ananas Curry Gewürzzubereitung Ananas Curry Gewürzzubereitung
Inhalt 75 g (5,60 € * / 100 g)
ab 4,20 € *