22_paprika_geraeuchert_123-bio_geroestete_kartoffeln_16zu9_2132x1220

Geröstete Kartoffeln mit geräuchertem Paprika

Quelle: https://www.gewuerze-boomers.de/rcp_recipe/gerostete-kartoffeln-mit-gerauchertem-paprika
Gesamtzeit
60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
normal

Holà! Sophie kocht mit einer spanischen Spezialität. Geräuchertes Paprika, in BIO Qualität verfeinert junge, geröstete Kartoffeln, mit Paprika-Gemüse.

Drucken

Zutaten

6 EL Olivenöl ELAIONAS, erste Güteklasse in BIO Qualität
1000 g Spitzpaprika, rot
200 g rote Zwiebln
4 Stück Knoblauchzehe
2 Stück rote Chilischoten
3 EL Sherry-Essig
800 g kleine Kartoffeln, mit Schale
4 TL BIO Paprika geräuchert
Noir de Luxe, exclusive Pfeffermischung
Rosa Kristallsalz, gemahlen Original Punjab (200 km südlich des Himalaya)
Petersilie, glatt, gehackt

Zubereitung

Das hast du schnell erledigt, rote Spitzpaprika waschen, entkernen und in 2 cm x 2 cm große Würfel schneiden. 
Den roten Zwiebeln ziehst du die Haut ab und zerteilst sie in rustikale Würfel. Du kannst sie gleich in die große Pfanne geben, in der du bereits 2/3 des Olivenöl ELAIONAS erhitzt hast. Wenn die Zwiebeln glasig sind, kommen die Paprikawürfel hinzu, ca. 10 Min. braten, sodass Röstaromen entstehen können. 
In der Zwischenzeit kannst du den Knoblauch und die Chilis fein würfeln. 
Zum Ende der Bratzeit gibst du Chili und Knobi dazu und brätst sie 3 Min. mit, gewürzt wird mit Rosa Kristallsalz und Noir de Luxe, alles aus der Pfanne nehmen.
Jetzt kommen die Kartoffeln dran, während die Paprika braten kannst du die Kartoffeln gründlich waschen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das restliche Drittel Olivenöl ELAIONAS in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln hineingeben. Versuche die Kartoffeln wenig zu wenden, damit es keinen Kartoffelbrei gibt und sich Röstaromen entwickeln können. Ich lege meisten einen Deckel auf die Pfanne, damit reduziert sich die Garzeit. Zum Ende hin dann ohne Deckel, so werden sie garantiert knusprig. Das dauert ca. 15 Min. und erfordert etwas Geduld. 
Hast du die Kartoffeln geröstet, kann der Paprika-Mix wieder zurück in die Pfanne. 
Mit Sherry Essig, geräuchertem Paprika und Noir de Luxe, sowie Rosa Kristallsalz schmeckst du die Kartoffeln würzig ab.
Ist der Essig verkocht, noch mit der gehackten Petersilie bestreuen und wir wünschen dir "Buen apetito". 
 
Tipp: dazu schmeckt auch ein wachsweiches Ei.

Organisation